HÖRNCHEN Á LA LEBERKÄSE

Aktualisiert: 13. Mai 2020

Teig für 2 Runde Flammkuchen:


350g Mehl

1 TL Salz

4 EL Olivenöl

200ml Wasser


Belag:


200 g Sauerrahm

180g Leberkäse deiner Wahl, gewürfelt

1 Zwiebel

Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:


Fürden Teig Mehl mit 4EL Olivenöl, Salz und 200ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit 1EL Olivenöl bestreichen und in Frischhaltefolie wickeln. Bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig halbieren und zu zwei dünnen Fladen ausrollen.Zwiebel in Ringe und Leberkäse würfelig schneiden. Backofen auf 190° Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig mit Sauerrahm bestreichen, Leberkäsewürfel und Zwiebel darauf streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit einem scharfen Messer, wie einen Kuchen, in 12 gleichmäßige Dreiecke schneiden. Jedes Dreieck von der breiten Seite zum Hörnchen locker aufrollen. Hörnchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech platzieren.

Ca. 30 Minuten auf mittlerer Schien goldbraun backen.


Tipp: Wer mag kann die Hörnchen auch mit Schwarzkümmel bestreuen!!



Guten Appetit! 

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen