Rösti Burger mit Leberkäse und süßem Rotkraut

Zutaten für den Rösti:

3 große Kartoffeln

3 EL Mehl glatt

1 Ei

1 Prise Salz u. Pfeffer

1 Messerspitze Muskatnuss

Butterschmalz oder Öl


2 Schnitten Leberkäse von Gourmetfein


Zutaten für die Fülle:

1/2 Pkg Frischkäse

1/4 Becher Sauerrahm

1 Handvoll Kastanien (essfertig)

1 Prise Thymian

1 EL Honig

1 Prise Salz u. Pfeffer

1 Prise Knoblauch


Rotkraut:

1 Pkg Rotkraut essfertig

1 Apfel

1 Karotte

1 Prise Salz u. Pfeffer

1 Prise Zimt

1 EL Honig



Zubereitung:

Für die Fülle die Kastanien fein hacken. Alle Zutaten damit gut vermengen bis eine cremige Masse entsteht.

Für das Rotkraut Apfel u. Karotte schälen und fein reiben.

In einem großen Topf Rotkraut, geriebene Äpfel u. Karotten kurz aufkochen lassen.

Gut würzen und kurz für ca. 5 Minuten köcheln lassen.


Die Kartoffeln schälen und grob reiben. 30 Min stehen lassen. In einem Küchentuch gut ausdrücken. Ei und Mehl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und nacheinander 4 Rösti von beiden Seiten backen.


Leberkäse in Scheiben schneiden und kurz auf beiden Seiten anbraten.

Rösti mit Leberkäse füllen, mit der Frischkäsecreme bestreichen und mit Gemüse deiner Wahl garnieren. Als Deckel und Abschluss noch einen Rösti. Fertiges Rotkraut in einer Schüssel anrichten. Garnieren und Genießen!!!







10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen