Spareribs mariniert mit süßer Apfel Chili Whiskey Sauce und cremigen Kartoffelsalat

Zutaten für 3-4 Personen:

2kg Spareribs

1 Glas Sweet and Smokey Apple Chili Whiskey Sauce


Spareribs richtig grillen


Die zu geputzten und von der Silberhaut befreiten Spareribs mit der Marinade gut einreiben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Zu beachten ist, dass die Spareribs nicht direkt vom Kühlschrank, sondern bei Zimmertemperatur auf den Grill wandern sollten. Sonst kann es leicht passieren, einen kalten und rohen Kern zu haben, während die Außenseite bereits schwarz wird.


Je nach Stärke des Fleisches sollten die Spareribs mindestens 1,5 bis 2,5 Stunden grillen oder im Ofen braten und das bei niedriger Temperatur von ca. 150 bis 160 Grad.

Zwischen durch die Spareribs mit Marinade bestreichen- dadurch bekommen sie einen intensiveren Geschmack.

Fertig sind die Spareribs erst, wenn das Fleisch sich so weit zusammengezogen hat, dass die Rippen hervorstehen und sich vom Knochen lösen. Kurz rasten lassen!



Kartoffelsalat:

400g Kartoffeln gekocht

100g Zwiebel fein geschnitten

1 EL Senf

4 EL Öl

4 EL Weinessig (oder Apfelessig)

150ml Suppe

1 Prise Zucker

1 Prise Salz und Pfeffer

1 Bund Petersilie gehackt


Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit kalten Wasser abschrecken, noch warm schälen und in Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen, fein würfelig schneiden und zu den Kartoffelscheiben geben.

Alle Zutaten zu einer Marinade vermengen und über die warmen Kartoffeln gießen und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen.


Beilagen Tipps:

Wedges, Salat, Baguette, Salsa uvm.




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen