Steinpilzpasta mit kräftiger Rahmsauce

Zutaten für 4 Personen:

60g Steinpilze getrocknet

1 kleines Stück Butter (ca. 40g)

1 große Zwiebel

1 Bund Petersilie

1 Becher Schlagobers

1 Becher Frischkäse

60g Parmesan gerieben

1 Prise Salz u. Pfeffer

1 Prise Muskatnuss gerieben

400g Pilzpasta von Schweinzger Nudeln


Zubereitung:

Die getrockneten Pilze in Wasser ca. 1 Stunde einweichen.

Petersilie und die eingeweichten Steinpilze fein schneiden.

Zwiebel schälen und würfelig schneiden, in Butter glasig dünsten.

Petersilie und Pilze zu den Zwiebel hinzugeben und kurz mit anbraten.

Mit Sahne und Frischkäse ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Parmesan frisch reiben und hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Ein Topf mit Wasser (gesalzen) zum Kochen bringen. Pasta al dente kochen ca. 7 Minuten, abtropfen lassen und mit der kräftigen Rahmsauce vermengen.

Mit frisch geriebenen Parmesan servieren.


Weinempfehlung: Weingut Jalits Cuvee Kontur










10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen