Apfel-Karamell-Schnecken

Zutaten:

1 Packung Blätterteig

100 g Karamellsoße (siehe unten)

1 roter Apfel

1 kleine Handvoll Haselnüsse gehackt



Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und die ganze Fläche mit Karamellsoße bestreichen.

Vorsicht nicht zu viel Karamell verwenden, kann sonst auslaufen!

Apfel waschen, entkernen und in Würfeln schneiden.

Verteile die Apfelstücke gleichmäßig auf dem Teig und streue Haselnüsse über die Fläche. Rolle den Teig zusammen und schneide anschließend den Teig in ca. 4cm große Scheiben.

Lege die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Achte darauf, dass Abstand zwischen den Schnecken ist, damit sie später nicht zusammenbacken.

Im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten bei 180°C backen.

Verteile nochmal etwas von der Karamellsoße auf den Schnecken . Fertig !!!



Rezept Karamellsoße:

200 g Zucker

85 g Butter

120 g Sahne

1 Prise Salz


Zubereitung Karamellsoße:

Zucker in einem Topf auf mittlerer Hitze langsam schmelzen.

Wenn alle Klümpchen verschwunden sind, den Topf schwenken bis der Zucker goldbraun geworden ist. Nicht zu lange schwenken, sonst wird die Soße bitter.

Butter hinzufügen und möglichst schnell unterrühren, bis eine gleichmäßige Flüssigkeit entstanden ist. Topf vom Herd nehmen die Sahne langsam unterrühren.

Abkühlen! Im Kühlschrank hält das Karamell ca. 2 Wochen.





15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen