Apfel Spekulatius Strudel

Zutaten:

1 Pkg Blätterteig

1kg Äpfel

1 Zitrone

150g Spekulatius

3 EL Semmelbrösel

3 EL Zucker


Zubereitung:

Äpfel schälen und reiben. Mit Zitronensaft beträufeln und ca. 10 Minuten stehen lassen. Anschließend mit den Händen auspressen und mit Zucker, Bröseln und die zerbröseltem Spekulatius vermengen. Teig mit zerlassene Butter einstreichen und am Längsrand die Apfelmasse anrichten. Teig einrollen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.



Tonka Vanille Sauce:

500 ml Milch oder eine pflanzliche Milchalternative

20 g Speisestärke

40 g Staubzucker

2 g gemahlene Vanilleschote

1 Prise Tonkabohne gerieben

1 Schuss Amaretto

1 Prise Kurkumapulver (für die typisch gelbe Farbe)


Zubereitung:

6 Esslöffel der Milch abnehmen und darin die Speisestärke, den Zucker, Tonkabohne und die gemahlene Vanille einrühren.

Die restliche Milch zum Kochen bringen.

Sobald sie kocht, die Milch vom Herd nehmen und das Stärke-Zucker-Gemisch einrühren.

Die Mischung unter Rühren kurz aufkochen und für ein bis zwei Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Soße durch die enthaltene Stärke angedickt ist. Wer mag kann ein Schuss Amaretto dazugeben!



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen