Fischsuppe (zuppa di pesce)

Zutaten für 4 Personen

300g Garnelen geschält

400g Fisch deiner Wahl (Lachs, Kabeljau)

1/2 Zitrone

1 TL Ge(H)würz (Gewürzsalz)

1 EL Chili Kokos Öl

1 Zwiebel

1 TL Paprikapaste

1 Handvoll Brokkoli

3 kleine Kartoffeln

1 Dose gehackte Tomaten

1 Dose Kokosmilch

frischer Thymian, Petersilie, Oregano


Zubereitung:

Garnelen und Fisch (am Besten über Nacht) im Kühlschrank auftauen lassen.

Gründlich abspülen, trocken tupfen und den Fisch in Stücke schneiden.

Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. In einer Schüssel frische gehackte Kräuter, das Gehwürz, etwas Paprikapaste und Limettensaft verrühren. Fisch und Garnelen hineingeben und mind. 1 Std. marinieren lassen.

Zwiebel halbieren, schälen und grob würfeln. Brokkoli waschen, vierteln, Strunk entfernen und kleine Rösschen schneiden. Kartoffeln schälen und würfelig schneiden und extra in einem kleinen Topf bissfest kochen.

In einem großem Topf das Kokos Öl erhitzen und darin Zwiebel anbraten. Mit Kokosmilch, gehackte Tomaten und 500 ml Wasser (Kartoffelwasser) ablöschen und aufkochen. Fisch, Garnelen, Kartoffeln und Brokkoli hinzufügen und darin auf niedriger Stufe ca.10 Min. köcheln lassen. Fischsuppe abschmecken und servieren.









13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen