Gnocchi Grundrezept

Aktualisiert: 5. Mai 2020

Zutaten:

800g Erdäpfel

160g Mehl

100g Polenta

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

1 Ei



Zubereitung:


Für die Gnocchi zuerst Erdäpfel samt Schale garen (im Wasser oder mit Dampf). Ausdampfen lassen noch heiß die Schale abziehen. Die noch warmen Erdäpfel durch eine Kartoffelpresse drücken.

Mehl, Polenta und Ei beifügen, salzen und pfeffern und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig für 1 Stunde ruhen lassen (nicht kalt stellen).

Wenn der Teig zu weich ist könnt ihr noch mehr Polenta unter den Teig kneten.

Nun den Erdäpfelteig zu Rollen formen, die etwa 2 cm breit sind und davon 2 cm lange Stücke abschneiden. Mit den Zinken einer Gabel das typische Rillenmuster hineindrücken. Alle Gnocchi im Salzwasser bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen, mit der Lochkelle rausfischen und im Sieb abtropfen lassen. (wenn sie oben schwimmen sind sie fertig)





10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen