Miesmuscheln in Tomatensauce



Zutaten für 2 Portionen:


2 kg Muscheln

3 EL Olivenöl

1 St. Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Dose Tomaten gehackt

1 TL Salz

1EL Oregano

1EL Basilikum

1TL Pfeffer

125 ml Weißwein







Zubereitung:

Die Miesmuscheln unter fließend kaltem Wasser gründlich säubern und den Bart herausziehen. Bereits geöffnete Exemplare aussortieren.

Für die Muscheln in Tomatensauce zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten.

Danach die gehackten Tomaten zugeben. Nun Pfeffer, Salz, Oregano, Basilikum, Wein und 1/4 Liter Wasser untermengen. Aufkochen und bei schwacher Hitze 15-20 min köcheln lassen. Nun die Muscheln zugeben und etwa 10-15 Minuten kochen lassen. Dabei den Topf immer wieder schütteln. Noch geschlossene Muscheln aussortieren.

Die Muscheln in vorgewärmten Tellern verteilen und mit frischem Weißbrot servieren.




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen