Mohn-Biskuitrolle



Zutaten:

5 mittelgroße Eier

120 g Feinkristallzucker 

1 Prise Salz 

2 TL Mandellikör 

70 g Mehl 

20 g Kokosflocken

75 g gemahlener Mohn 

2-3 EL Rum 

300 g Sauerkirschmarmelade

1 Becher Schlagsahne

1 Pkg Vanillezucker


Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und 80 g Zucker und Salz einrieseln lassen.

Eigelb nacheinander zufügen und dabei weiterschlagen. Mandellikör unterrühren.

Mehl, Mohn und Kokosflocken auf die Eischaummasse sieben und alles vorsichtig mit einem Schneebesen unterziehen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200 °C ca. 10-12 Minuten backen.

Ein Geschirrtuch mit 2 Esslöffel Mohn und Zucker bestreuen. Gebackenen Biskuit mit einem Messer vom Blechrand lösen und auf das Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit auskühlen lassen. Biskuit mit Rum beträufeln und mit Marmelade bestreichen. Sahne steif schlagen und Vanille -Zucker einrieseln lassen.

Sahne auf die Marmeladeschicht streichen. Biskuit von der Längsseite her aufrollen und ca. 2 Stunden kühl stellen. Kurz vor dem Servieren Rolle mit restlichem Mohn und Zucker bestreuen und in Scheiben schneiden.




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen