Beef Tatar mit karamellisierten Zwiebel und aufgeschlagene Butter

Aktualisiert: Juli 3

Zutaten für 2 Personen

300g Rindfleisch ( Filet, Hüftsteak)

1- 2 EL Ketchup

1 - EL Mayonnaise

3 Sardellenfilets

3 kleine Essiggurken

5 St. Kapern klein

1 EL Olivenöl

1 TL Dijonsenf

1 Prise Paprikapulver

1 Spritzer Worcestersauce

1 Prise Salz u. Pfeffer

1 EL frische Petersilie gehackt


Zubereitung:

Rindfleisch von Haut und Sehnen befreien und sehr fein hacken.

Essiggurken, Kapern, Sardellen ebenfalls sehr fein schneiden.

Gehacktes Rind mit den geschiedenen Zutaten, Öl, Ketchup, Mayonnaise, Senf gut verrühren.

Mit Gewürze, Petersilie gehackt und Worcestersauce verfeinern.


aufgeschlagene Butter = Butter die solange bei Zimmertemperatur aufgeschlagen wird bis sie 1/3 Volumen zugelegt hat. Farbe wird einiges heller.


karamellisierte Zwiebel = Zwiebeln weiß schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Etwas Salz und Zucker unterrühren und hellbraun karamellieren. Ein Schuss weißen Balsamico hinzugeben. ca. 15 bis 20min köcheln lassen.


Dazu passt Toastbrot, karamellisierte Zwiebel und aufgeschlagene Butter!!!


Weinempfehlung: Weingut Jalits Eisenberg Reserve Ried Fasching


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen