knusprige Forelle mit Kohlrabi Salat

Zutaten:

2 Stk Forellen

1 TL Salz

1 Prise Pfeffer

2 EL Olivenöl

4 Zweige Rosmarin

2 Zwiebel


Salat:

1 Kohlrabi

2 Äpfel rot

1/2 Gurke

1 Handvoll Nüsse

1 TL Honig

1/2 Becher Sauerrahm oder Joghurt

Schnittlauch

Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Backrohr auf 220 Grad vorheizen.

Rosmarin waschen und abtropfen lassen, Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Forellen unter fließendem Wasser abspülen, leicht abtropfen lassen.

Innen und Außen mit Salz u. Pfeffer würzen und mit Öl einreiben.

In der Bauchhöhle der Forellen Rosmarinzweige und Zwiebelringe stecken.

Auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Backrohr etwa 20 Minuten braten.

Nach 10 Minuten 1 Mal wenden.


Kohlrabi schälen, Gurke waschen und beides in Stifte schneiden.

Äpfel waschen, entkernen und würfelig schneiden.

Nüsse (Haselnüsse oder Mandeln) und Schnittlauch fein hacken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Sauerrahm vermengen und gut würzen!


Tipp: Für den Salat hab ich Brotwürfel angeröstet, als leckeres Topping.

Als Sauce oder Dip empfehle ich einen Honig Senf Dip.








14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen