Krendulini auf Kokos Spargel Ragout

Zutaten:

4 St. Krendulini

1 EL Kokosöl zum Anbraten

250g Spargel grün

1 St. Jungzwiebel

1/2 Dose Kokosmilch

1 St. Paprika rot

1 Prise Zucker

1 Prise Salz u. Pfeffer

1 Spritzer Limette

1 Prise Knoblauchpulver ( oder frisch gepresst)

1 Prise Chili

Zitronenmelisse für die Garnitur oder frische Keimlinge





Zubereitung:

Spargel waschen, Enden abschneiden falls holzig.

Untere Drittel schälen, Stangen schräg schneiden (ca. 3cm) lange Stücke schneiden.

Wasser mit Salz und Zucker aufkochen. Spargel hineingeben und Hitze reduzieren.

Ca. 3 -5 Minuten garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Lauchzwiebel und Paprika waschen, putzen und fein schneiden.

Limettensaft pressen. Krendulini ca. 10 bis 15 Minuten in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit, eine große Pfanne mit Kokosöl erhitzen.

Lauchzwiebel, Paprika und Spargel bei hoher Hitze ca. 5 Minuten anbraten.

Mit Knoblauch, Chili, Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

Anschließend mit Kokosmilch aufgießen und leicht 5 Minuten köcheln lassen.

Das Ragout auf den Tellern anrichten und jeweils 2 Stück Krendulini darauf setzen.

Mit Keimlingen oder Melisse garnieren.







26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen